K&F Concept kabelloses Lavalier Mikrofon

Ein guter Ton ist entscheidend, ob ein Zuschauer nach ein paar Minuten wegklickt oder sich das Video bis zum Ende anschauen möchte. Beim Filmen von Interviews oder Tutorials reicht das interne Mikrofon oft nicht aus und so musste ein kabelloses Lavalier Mikrofon her. Meine Wahl fiel aufs K&F Concept M8 Lavalier Funkmikrofon (Amazon Link) und ich bereue meine Entscheidung bis heute nicht. Ich bin aber auch kein Ton-Spezialist, für den alles perfekt sein muss, sondern möchte nur möglichst gut und günstig filmen und aufnehmen.

K&F Concept hat mir diesen M8 Lavalier Funkmikrofon gesponsert. Gekauft habe ich es regulär über Amazon und bekomme die Kosten als Tester erstattet. Aber keine Sorge – Wir sagen immer unsere ehrliche Meinung.

Anzeige:  Dieser Beitrag enthält Amazon & Ebay Affiliate Links, wodurch ich eine Provision erhalte, wenn Ihr Produkte über diesen Link kauft. Die Produkte werden für euch dadurch aber nicht teurer. 

Lieferumfang

Das K&F M8 Funkmikrofon-Set kommt in einem kleinen Karton mit viel Zubehör an. Dazu gehörten, neben dem Sender und Empfänger, auch ein Lavalier-Mikrofon, ein Klinken-Mikrofon, ein Signalkabel (Klinke-Klinke), ein Audio-Splitkabel (Klinke zu Mikrofon- und Kopfhörerbuchse) und eine Blitzschuh-Halterung. Puh, das muss erstmal reichen

Größe und Verarbeitung

Der Sender und Empfänger fühlt sich mit seiner leicht samtigen Oberfläche sehr hochwertig an. Die Größe, von ungefähr einer kleinen Zigarettenschachtel, hat mich am Anfang etwas überrascht… ich dachte mir: Wo steck ich das Ding hin, damit es mich nicht stört? Bei der Verwendung ist die Größe aber überhaupt nicht störend. Das Lavaliermikrofon hat eine Standardgröße und wird mit einer ziemlich straffen Klammer befestigt (könnte ruhig etwas lockerer sein). Das Befestigen des Senders am Hosenbund und des Empfängers an der Kamera (mit dem mitgelieferten Blitzschuh-Adapter) funktioniert tadellos. Der On/Off Schalter ist oben auf den beiden Geräten sehr gut positioniert und hat einen angenehmen Druckpunkt. Die weiteren Tasten sind unterhalb der Batterieabdeckung und können somit nicht unabsichtlich gedrückt werden – perfekt!
Die Antennen sind flexibel und weich, wodurch sie nicht stören oder piksen.

Display

Das Display ist gut ablesbar und zeigt die wichtigsten Infos wie Ladezustand (der beiden AA-Batterien), Kanal und Frequenz direkt an.

Funktionen

Wie nicht anders zu erwarten funktioniert das Gerät einwandfrei. Ich bin kein Ton-Experte aber für mich klingt der Ton deutlich besser als mit dem internen Mikrofon aufgenommen. Selbst mit meinem Rode-Videomic Go (eBay Link) ist die Aufnahmequalität bei einer Entfernung von mehr als 1 m nicht mehr so gut und das M8 gewinnt meiner Meinung nach auch hier (Vergleich im Video) .

Preis / Leistung

Der Preis von fast 120 € (Amazon Link) hat es wirklich in sich und man überlegt es sich zweimal, bevor man das Geld investiert. Es gibt auch andere, teilweise günstigere, Anbieter aber da weiß man vorher nicht, was man bekommt. Bei den K&F Produkten bin ich bis jetzt immer sehr zufrieden gewesen und so dieses Mal auch.

Video

Mit dem Video möchte ich euch einen kleinen Eindruck über den K&F M8 und seine Sound Qualität vermitteln. Viel Spaß. 🙂

Fazit

Lieferumfang = TOP, Funktion = Sehr gut, Preis-Leistung = OK
Wer einen einfachen Funksender und -empfänger für seine Tonaufnahmen sucht, wird mit dem K&F M8 sicher fündig und zufrieden sein. Ich bin es zumindest bis jetzt und konnte noch keine negative Punkte entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.