K&F Concept M42-NEX Objektivadapter Test

Der Retro-Objektivhype geht weiter! Analoge Objektive haben Charakter und Charme – Das ist sicher. Und oft sind sie um ein vielfaches günstiger als ihre digitalen Kollegen. Also wieso nicht die guten „Altgläser“ auf eine neue Kamera adaptieren? … Mir kommt es langsam so vor, als ob ich mich beim Thema Adapter ständig wiederhole (und täglich grüßt das Murmeltier)… Aber die alten Gläser machen einfach Spaß und es gibt sooooo viele von denen. Wer den letzten Beitrag zum Neewer MD-NEX Adapter gelesen hat, weiß was ich meine (Link zum Beitrag). Dieses mal hatte ich aber das Glück, das K&F mir diesen Adapter gesponsert hat (Amazon Link). Gekauft habe ich ihn regulär über Amazon, bekomme aber die Kosten erstattet. Aber keine Sorge – Ich sage immer meine ehrliche Meinung. #großesIndianerehrenwort !

Anzeige:  Dieser Beitrag enthält Amazon & Ebay Affiliate Links, wodurch ich eine Provision erhalte, wenn Ihr Produkte über diesen Link kauft. Die Produkte werden für euch dadurch aber nicht teurer. 

Auf die folgende zwei Punkte habe ich beim K&F M42 Adapter besonders Wert gelegt: Qualität und Funktion (wenn man da überhaupt von Funktion sprechen kann).

Qualität – Verarbeitung & Design

Bei einem Preis von fast 25 € darf man bei einem Objektivadapter schon etwas mehr erwarten. Im Netz finden sich ja genügend Alternativen zum K&F Adapter. Um es gleich vorweg zu nehmen – ich bin zufrieden und meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt.

Aktion: Amazon hat noch bis zum 5.12. seine Gratis-Versand-Woche, wodurch ihr nicht mehr einen Mindestbestellwert von 29 € mehr benötigt!! Ihr müsst dafür nur den Aktionscode: VERSAND eingeben und fertig. Jetzt also schnelle den Adapter bestellen, solang die Lieferung noch gratis ist 😉 – Link

Verpackung:
Der Adapter kam sehr gut verpackt bei mir an und besitzt, im Gegenteil zum Neewer Adapter, sogar eine wieder verschließbare Kunststoffbox. In dieser lässt er sich sehr gut transportieren oder verstauen, wenn man ihn mal nicht braucht. Denn wir wollen ja auf keinen Fall, dass zu viel Staub zuerst in den Adapter und dann in die Kamera gelangt.

Adapter:
Der Adapter von K&F besteht vollständig aus Metall (Messing und Aluminium + ein paar Stahl Schrauben). Er fühlt sich dadurch sehr hochwertig an und man hat das Gefühl etwas solides in der Hand zu halten. Das Gewinde ist sehr sauber und gut verarbeitet. Meine Objektive haben sich durchweg, ohne zu verklemmen, einschrauben und wieder abschrauben lassen. So muss das sein!

Funktion – mit Sony a7III

Der Sitz an meiner Sony a7III mit E-Mount Anschluss war sehr satt und fest. Es gab kein kippeln oder rutschen, nachdem der Adapter auf der Kamera eingerastet ist. Auch das demontierten war problemlos durch die Rillen an der Oberfläche vom Adapter möglich. Hier wurde mitgedacht und nicht einfach nur auf die Optik wert gelegt.

Der Adapter passt eigentlich nur das Auflagemaß der „alten Objektive“ an die neue Kamera an. Diesen Job erledigt er aber hervorragend! Fokussierung ins unendliche klappt perfekt und die Bilder werden nicht durch irgendwelche Zusatzlinsen beeinträchtigt. Natürlich kommt es auf die Objektive drauf an, wie das Endergebnis aussieht – in meinem Fall habe ich das Porst Weitwinkel 35 mm 1:3,5 und das Auto Exaktar 135 mm 1:2,8 verwendet.

Das Porst Weitwinkel 35 mm lieferte eigentlich ganz gute Ergebnisse ab, auch wenn die Anfangsblende von 1:3.5 nicht gerade ein Highlight ist. Nachfolgenden Bilder wurden in RWA aufgenommen und mit Lightroom als JEPG exportiert (ansonsten keine Nachbearbeitung). 

Porst Weitwinkel 35 mm  F4 Sony a7III
Porst Weitwinkel 35 mm F8 Sony a7III

Das Auto Exaktar 135 mm 1:2,8 ist da schon eher ein Sahnestückchen. perfekt für Potraits und Tele-Fotografien. Man sollte nur den manuellen Fokus im Hinterkopf behalten… das Fokussieren war doch schwieriger als gedacht. Das Foto von mir hat Dominik beim Testen geschossen – da grinse ich aber auch wie ein Honigkuchenpferd 🙂

Auto Exaktar 135 mm F4 -Sony a7III
Auto Exaktar 135 mm F4 -Sony a7III / mr.jb

Fazit

Ich bin echt sehr zufrieden mit dem K&F Adapter (Amazon Link) und werde sicher noch sehr viel Freude mit ihm und meinen alten Objektiven haben. Ich würde ihn mir jederzeit wieder kaufen. Verarbeitung und Preis/ Leistung geht für mich vollkommen in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere